Guten Tag! Schön, dass Sie auf meine Homepage gestoßen sind.

Sind Sie über die Suche eines Stichwortes auf diese Seite gestoßen? Haben Sie durch andere Eltern, Therapeuten oder Lehrerinnen und Lehrern von meinem Angebot erfahren? Habe ich in den zurückliegenden Jahren bereits eines Ihrer Kinder getestet und Sie schauen nach, ob mein Angebot noch weiterhin besteht?

Wie auch immer, ein herzliches Willkommen! 


Hochbegabung testen - Minderbegabung ausschließen

  • Zeigen sich bei Ihrem Kind Anzeichen für eine Unter- oder auch Überforderung im Kindergarten oder in der Schule?
  • Leistet Ihr Kind in der Schule nicht begabungsgerecht (Underachievement) und Sie möchten das in ihm liegende Leistungspotential aus seiner Unsichtbarkeit heben?
  • Macht Ihr Kind mit verhaltensoriginellem Verhalten möglicherweise darauf aufmerksam, dass es hoch individualisierter Forder- bzw. Fördermaßnahmen bedarf?
  • Bestehen bei Ihrem Kind Lernschwierigkeiten, Lernstörungen oder auch Schwierigkeiten in der sozial-emotionalen Entwicklung, so dass der Verdacht im Raum steht, dass bei Ihrem Kind ein sonderpädagogischer Unterstützungsbedarf bestehen könnte?
  • Sie wünschen sich Klarheit über das intellektuelle Potential Ihres Kindes?
  • Suchen Sie nach Unterstützung bei schulrechtlichen Entscheidungen?

Eine Begabungsdiagnostik dient dazu, das individuelle Fähigkeitenpotential des Kindes zu erkennen. Das Begabungsprofil zeigt die Verteilung von Stärken und Schwierigkeiten des jeweiligen Kindes.

Zur Prüfung des Fähigkeitenpotentials werden von mir standardisierte Intelligenztests eingesetzt, die derzeit zu den zuverlässigsten wissenschaftlichen Verfahren zur Begabungsdiagnostik gelten.

Neben dem intellektuellen Fähigkeitenpotentail müssen auch die jeweiligen Persönlichkeits- und Umsweltfaktoren in der Diagnostik berücksichtigt werden. Daher werden auch die Grunddaten über bisherige Entwicklung, Interessen, Freizeitverhalten, Selbstkonzept, soziale Beziehungen sowie das Lern- und Arbeitsverhalten (etc.) in die ganzheitliche Begabungsdiagnostik einbezogen.

Das Erkennen besonderer Begabungen erfordert eine entsprechende Förderung des Kindes. Mit den objektivieten Testdaten (IQ-Werten) werden Sie in meinem Fall nicht alleine gelassen!

Im gemeinsamen Gespräch werden auf Basis des jeweiligen Begabungsprofils individuelle Fördermöglichkeiten entwickelt, die im schulischen und außerschulischen Umfeld durchgeführt werden können.

Hier profitieren Sie von meinem Systemwissen zu allen Schulformen, möglichen schulischen Nachteilsausgleichen und auch von meinem Expertenwissen zur Sonderpädagogischen Förderung. Bereits seit meinem Studium der Sonderpädagogik und meiner Tätigkeit als Lehrer beschäftige ich mich mit dem Phänomen Hoch- und Höchstbegabung und verfüge hier über ein großes Netztwerk.

So wird mein Testauswertungsbericht beispielsweise auch von der Deutschen Gesellschaft für das hochbegabte Kind e. V., einem bundesweit tätigen Verein und auch vom Mensa Kids & Juniors - Mensa in Deutschland e.V. (MinD), anerkannt.

Nur bei gezielter Herausforderung der Stärken und zugleich Abbau der Schwierigkeiten können sich eine hohe Leistugnsbereitschaft und adäquate (Schul-)Leistungen entwickeln.


Hier dürfen Sie Erziehungshilfe erwarten (exemplarisch):

  • Fragestellungen zu einer vorzeitigen Einschulung bzw. Wahl der Grundschule (pädagogische Ausrichtung bzw. Konzept)
  • Fragestellungen zur Verweildauer in der Schuleingangsphase
  • Identifizieren der schulrelevanten Stärken und Schwächen Ihres Kindes
  • Prognose über was weitere Lernverhalten Ihres Kindes
  • Wahl der weiterführende Schule (pädagogischen Ausrichtung), die den individuelle Bedürfnissen Ihres Kindes nahe kommt?
  • „Springen“ oder "Rückversetzung"
  • Sie benötigen eine Platzierungsdiagnostik, damit Sie und Ihr Kind Zugang zu speziellen Angeboten für hochbegabte Kinder bzw. Jugendlichen bekommen

Inwieweit Ihnen eine Begabungsdiagnostik tatsächlich Erziehungshilfe sein kann, klären wir in jedem Fall im Vorfeld in einem persönlichen Gespräch ab.

Intelligenzdiagnostik

Eine fachlich fundierte Intelligenzdiagnostik kann in allen Begabungsbereichen (Lernschwierigkeiten, Normalbegabung, Überdurchschnittliche Begabung, Hoch- und Höchstbegabung) Ausgangspunkt für eine individuelle Entwicklungsberatung sein und späterhin auch zur Interventionshilfe herangezogen werden.

Zu sonderpädagogischen Fragestellungen, wie auch rund um ein AO-SF, bringe ich eine besondere Expertise mit.


Mein Angebot

  • Intelligenztests im Vorschulbereich
  • Intelligenztests für Schüler*innen
  • Sprachfreier Intelligenztest (bei besonderer Indikation)

Erfahren Sie mehr!